Sehr geehrte Frau Dr. von der Leyen

 

Offener Brief an die Bundesregierung zur Lage der Rede- und Meinungsfreiheit

 

Alternativen zu Mainstream-Medien aka. Lügenpresse

Die erste ehrliche Stellenausschreibung der SPIEGEL-Gruppe, der FAZ, der taz, der SZ...

 

Sollte ich etwas vergessen haben? Die zugrunde liegende Word-Datei für die Lügenpresse zur freien Verwendung und zum selbst bearbeiten: Stellenausschreibung.doc

Gedanken zur Landshuter Zeitung

Über die Landshuter Zeitung weiss ein jeder vernünftig denkender Leser, dass sie als Lokalzeitung völlig abhängig berichtet. Sie ist das Hofberichtsorgan der Geldigen, der materiell Mächtigen, der Bonzen, Kirchenvertreter, wie auch der Lokalpolitiker seitens der CSU. Jeder unwichtige lokalpolitische Furz wird dem Leser als Kurluft dargeboten, jede kritische und weltoffene Meinung wird durch kleinbürgerliches und spießiges Herumgedruckse ersetzt.

Zum Tode von Helmut Schmidt

Woran dumme und manipulative Inhalte bie Spiegel-online erkennbar sind.

Der Artikel-Anrisstext endet mit diesen Sätzen:

Meinungen zur Überbevölkerung in sozialen Medien

Lobe niemals einen Journalisten und bitte ihn nie um etwas...

… sie klauen nur deine Ideen, machen sich mit ihnen selbst wichtig, und obendrein vermitteln sie der Öffentlichkeit dann noch Unwahrheiten.

 

So geschehen mit der SZ-Redakteurin Dr, Marlene XXXX.

Kommentar - Journalisten von heute sind Marketingprofis


 

 

Pages

Subscribe to sanderl.de RSS